Welche Materialien werden verwendet?

Echtes Rindsleder

 

ist für seinen einzigartigen Charakter bekannt. Neben der besonderen Ästhetik überzeugt es dadurch, dass es leicht zu reinigen und besonders widerstandsfähig ist. Da es sich um ein Nebenprodukt der Fleischindustrie handelt, werden Tiere nicht speziell für ihr Leder getötet.

 

Ausgenommen des Vintage-Leders, welches von argentinischen Rindern stammt, kommen alle Lederoptionen aus der EU und werden bei einem lokalen Großhändler eingekauft. Es ist erheblich langlebiger als Kunstleder und von Natur aus frei von giftigen Weichmachern.

 

Schaffell

 

zeichnet sich durch seine natürliche Weichheit und Wärme aus. Schaffell hat dank der natürlichen Öle eine schmutzabweisende und geruchshemmende Wirkung, durch die es sich besonders gut für Hundebetten eignet. Als Nebenprodukt der Fleisch- bzw. Wollindustrie ist es ebenfalls ethisch unbedenklich.

 

Die Felle werden bei einem deutschen Händler eingekauft. Neben einer umweltfreundlichen Gerbung achtet dieser auch auf besonders auf eine artgerechte Haltung. Die Felle können in der Maschine gewaschen werden, allerdings müssen dabei ein paar Sachen beachtet werden. Lese hierzu bitte die Pflegehinweise.

 

Loden

 

Der aus reiner Schurwolle in Deutschland gefertigte extrastarke Tuchloden zeichnet sich durch seine Langlebigkeit sowie durch seine selbstreinigenden und geruchshemmenden Eigenschaften aus. Diese verdankt er denselben Ölen, denen auch die Felle Ihre Eigenschaften verdanken. Im Sommer bietet er einen angenehm kühlen Schlafplatz.

 

Orthopädische Schaumstoffmischung

 

Die Mischung aus Viskoflocken und Luftzellenstäbchen bietet eine optimale Unterstützung von Wirbelsäule und Gelenken. Das beugt Beschwerden vor und hilft, wenn bereits Symptome vorhanden sind. Bei unserer Füllung setzten wir auf moderne Materialien, weil diese einen höheren Komfort bieten.

 

Sonstige Materialien

 

Baumwolle für robuste Innenkissen, Anti-Rutsch-Stoff für einen sicheren Halt und Spiralreißverschlüsse, um die Reinigung zu erleichtern.